Abrudern

Saisonende bei den Ruderern

Der Vorsitzende erklärt die Saison offiziell für beendet. In einer kurzen Ansprache blickte Hartmut Reinke auf die zurückliegende Saison zurück: Die besonderen Ereignisse und sportlichen Erfolge bleiben nicht unerwähnt, Teilnahmen bei der Weltmeisterschaft, den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, den Niedersächsischen Landes- und Sprintmeisterschaften werden aufgezählt, ebenso wie die Highlights der durchgeführten Wanderfahrten. Hier ist die über 25-jährige Tradition der Gemeinschaftwanderfahrten mit dem Überlinger RC Bogdan von besonderer Bedeutung.

Gerudert und trainiert wird auch nach dem offiziellen Abrudern eifrig noch so lange, wie der Kanal eisfrei bleibt. Doch zunächst wurden auch heute eine Reihe von Booten für die abschließende, gemeinsame Ausfahrt zu Wasser gelassen. Gemütlich war es dann natürlich auch im Clubhaus beim gemeinsamen Beisammensein, das wieder einmal Jung und Alt, Passive und Aktive bei Gesprächen, Scherzen und leiblichen Genüssen (selbst gebackener Kuchen, Kaffee oder Tee) versammelte.